So geht Gründen

Foto: arahan - Fotolia.com

Am Anfang einer jeden Unternehmensgründung steht immer eine Idee. Aber lässt sich damit auch Geld verdienen? Um das herauszufinden, brauchen Gründer auf jeden Fall eine "Strategische Planung": Sie definieren ihre Geschäftsaktivitäten, prüfen den Markt und die Umsetzbarkeit und formulieren Ziele, mit denen sie ihr Geschäftsfeld voranbringen. Auch wenn Jungunternehmer sehr von ihrer eigenen Idee überzeugt sind, sollten sie genauer hinsehen, Informationen strukturieren und festhalten. Am Ende können sie eine ganzheitliche Bewertung der Geschäftsidee vornehmen und erkennen, an welcher Stelle der Plan noch nicht rund ist.